Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich
Die nachfolgend genannten Allgemeinen Geschäftsbindungen (AGB) und Nutzungsbedingungen finden ohne Ausnahme auf jede Rechtsbeziehung zwischen der Imeda GmbH – nachfolgend Imeda genannt- und ihren Nutzern der Online- oder anderweitigen Dienstleistungen, die Imeda erbringt, Anwendung.
Mit der Inanspruchnahme erkennt der Nutzer der Internetseite, www.cyberbase.net, diese und von Imeda zukünftig geänderte Bestimmung an, es sei denn eine gesonderte schriftliche anderweitige Regelung ist Grundlage der Rechtsbeziehung oder ein Nutzer widerspricht den geänderten Bestimmungen innerhalb 14 Tagen, nachdem Imeda online die geänderten Bestimmungen angezeigt hat. Für den Fall des Widerspruches besteht ein außerordentliches Kündigungsrecht von Seiten Imeda mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen.
Anderweitige Nutzung, ohne Anerkenntnis der AGB und Nutzungsbedingungen, ist ausnahmslos untersagt.
Entgegenstehende AGB finden nur bei ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung Annahmeerklärung durch Imeda Anwendung; im Übrigen gelten diese nicht Imeda gegenüber.
 
Vertragsannahme- und Angebot
Die von Imeda übersandten Vertragsvereinbarungen, sei es über elektronisches Medium oder per Briefverkehr, werden durch Annahme des Kundenantrages verbindlich, sei es über elektronisches Medium oder per Briefverkehr; im Übrigen jedoch nicht. Die von Imeda übersandten Vertragsvereinbarungen gelten als Angebot, jedoch behält sich Imeda Irrtümer vor. Minderjährigen ist die Nutzung untersagt, sofern sie nicht eine schriftliche Zustimmungserklärung dem Kundenantrag beifügen. Imeda weist auf vorstehende Vorschrift besonders hin.
 
Vertragsdauer und Verlängerung
Die Vertragsdauer für Domains wird für ein Jahr vereinbart. Sie verlängert sich stillschweigend jeweils um ein weiteres Jahr, soweit nicht 14 Tage vor Ablauf der Domain gekündigt wird.
Die Vertragsdauer für CyberBase CMS  wird für die abgeschlossene Laufzeit vereinbart. Sie verlängert sich stillschweigend jeweils um den abgeschlossenen Zeitraum, soweit nicht 14 Tage vor Ende der Laufzeit gekündigt wird.
Die Vertragsdauer von dedizierten Servern wird für drei Monate vereinbart. Sie verlängert sich stillschweigend jeweils um einen Monat, soweit nicht vierzehn Tage vor Ende des Monats gekündigt wird.
Die Vertragsdauer von Gameservern wird für einen Monate vereinbart. Sie verlängert sich stillschweigend jeweils um einen Monat, soweit nicht 14 Tage vor Ende des Monats gekündigt wird.
Die Vertragsdauer von Voiceservern wird für einen Monat vereinbart. Sie verlängert sich stillschweigend jeweils um einen weiteren Monat, soweit nicht 14 Tage vor Ende des Monats gekündigt wird.
Die Vertragsdauer für den Premium-Support vor August 2013 kann mit Frist von 14 Tagen zum Ablauf des bereits bezahlten Zeitraumes gekündigt werden.
Kündigungen bedürfen grundsätzlich der Schriftform. Elektronische Erklärungen (bestätigte eMails) sind ausreichend.

Preise
Preise gelten grundsätzlich gemäß Angebot. Onlineangebote gelten nur bei schriftlicher oder elektronischer Bestätigung von Imeda. Als Bestätigung gilt der Zugang der ersten Rechnung, Irrtümer vorbehalten.
Imeda behält sich vor sämtliche Preise zu ändern. Bei Verlängerung bestehender Verträge gelten grundsätzlich die aktuellen Preise, über welche Imeda online informiert.
Die von Imeda angegebenen Preise enthalten weder die Telefongebühr noch die Internetgebühr bis zum Imeda-Zugangspunkt.
Bei Trafficabrechnungen gelten die Messungen ausschließlich von Imeda und deren Partnern.
Domain bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Imeda.
Der Nutzer und Imeda vereinbaren ein gegenseitiges Aufrechungsverbot, es sei denn beide Seiten treffen eine gesonderte Vereinbarung.

Kostenlose Angebote/Leistungen
Im Falle von durch Imeda kostenlos angebotenen Leistungen, kann kein Anspruch gegen Imeda hergeleitet werden, es sind grundsätzlich freiwillige Leistungen, deren Erbringung oder Ablehnung Imeda komplett vorbehalten bleibt.

Pflichten / Leistungspflicht / Nutzungsbedingungen
Imeda stellt einen betriebsbereit installierten Server, VPS, Webspace zur Verfügung. So weit nicht anders vereinbart wird, gilt als Beginn der Leistungserbringung der Zeitpunkt der Annahme der Bestellung/Auftragserteilung durch Imeda. Für Änderungen an der Konfiguration, Löschen von Daten per FTP- oder Rootzugriff, haftet der Nutzer. Eine Wiederherstellung durch Imeda ist kostenpflichtig individuell nach Aufwand, den Imeda im eigenem Ermessen bestimmt.
Dem Nutzer von WEBSPACE und CyberBase CMS-Hosting ist strengstens untersagt, Download Pools zu betreiben, wie z.B. Games, MP3, WareZ, usw., sowie Erotik anzubieten.
Es dürfen keine Scripts genutzt werden, die den Betrieb des Servers beeinträchtigen. Bei Zuwiderhandlungen kann Imeda entsprechende Inhalte löschen oder die jeweiligen Accounts schließen, bzw. sperren.
Imeda weist ausdrücklich darauf hin, dass keine absolute Datensicherheit gewährleistet werden kann. Dieses gilt insbesondere während der Übertragung von Daten.
Imeda führt keine Datensicherung für den Nutzer aus. Der Nutzer steht zur Datensicherung in Eigenverantwortung. Dieses betrifft ebenso die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der jeweiligen Daten.
Die von Imeda angebotenen Clanserver dürfen ausschließlich mit Passwörtern betrieben werden. Der Nutzer hat ein anderes Passwort zu wählen, als für die Namen des Gameservers oder IRC Topic verwendet werden. Es ist untersagt das Passwort per RCON oder FTP zu entfernen. Bei Zuwiderhandlungen ist Imeda berechtigt den Mehrtraffic pauschal mit € 8,- pro angefangenem GB zu berechnen, vorbehalten einer konkreten Berechnung. Der Nutzer hat diesen Schaden pauschaliert zu ersetzen.
Auf Public Servern hat der Nutzer freie Wahl einen PW zu setzen, zu ändern oder zu entfernen.
Imeda erlaubt den FTP-Zugang ausschließlich zum Aufspielen und zum Downloaden von Maps und Mods; das Aufspielen und Downloaden anderer Daten ist untersagt. Bei Zuwiderhandlungen werden ausnahmslos rechtliche Schritte gegen den Nutzer eingeleitet.
Der Nutzer ist zur Einhaltung der Nettiquette grundsätzlich verpflichtet. Als Verhaltensregeln gelten die international üblichen. Imeda behält sich vor, diese gegebenenfalls einzuschränken. Stellt Imeda Zuwiderhandlungen fest, berechtigt dieses zur fristlosen Kündigung, sowie Sperrung des Zugangs. Das jeweilige Ermessen liegt bei Imeda.
Jeder Nutzer verpflichtet sich, sich bei Nutzung über seinen gesundheitlichen Zustand vorab zu informieren, um keine gesundheitlichen Schäden zu erleiden. Wir weisen insbesondere darauf hin, dass bestimmte Games epileptische Anfälle hervorrufen können. Eine Haftung hierfür kann Imeda nicht übernehmen.
Jede CyberBase-Umgebung beinhaltet im Footer den Affiliatelink des Kunden zur Verkaufsseite oder zur Opt-in-Seite. Der Link ist mit: title="CyberBase CMS | Content Management System" auszuzeichnen, der Linktext lautet: powered by CyberBase CMS, wobei nur CyberBase CMS als Link zu setzen ist. Zusätzlich ist im Head des aktiven Templates CyberBase als Generator-Tag anzugeben.
 
Rücktritt
Imeda behält sich vor vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Nutzer einen im Verhältnis zu dem mit dem Nutzer vereinbarten Datenvolumen überproportionalen Datentransfer aufweist oder Dienste übermäßig in Anspruch nimmt; wenn über das Vermögen des Nutzers ein Insolvenzverfahren eröffnet wird oder ein Antrag auf Einleitung eines solchen Verfahrens mangels hinreichender Masse abgewiesen wird; wenn wiederholte Zuwiderhandlungen gegen die Nettiquette durch Dritte oder Imeda festgestellt werden, insbesondere aggressives Direct-Mailing.
Unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche von Imeda sind im Falle der Rücktrittserklärung erbrachte Leistungen oder Teilleistungen vertragsgemäß abzurechnen und zu bezahlen.
Dem Nutzer stehen keine Rücktrittsrechte zu, es sei denn, diese sind zwingend gesetzlich vorgeschrieben.
 
Verzicht und Schadenersatz in vollem Umfang
Der Nutzer verzichtet in vollem Umfang auf sämtliche Schadensersatzansprüche gegenüber Imeda. Der Verzicht erstreckt sich insbesondere auf Leistungen, die in Zusammenhang mit Übertragungen von Imeda stehen, an Beschädigungen an der Hard- und Software, unabhängig von der Ursache (Viren, usw.). Hiervon ausgenommen sind Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit.
 
Gewährleistungs- und Haftungsausschluss
Imeda schließt jegliche, gesetzliche zulässige, Gewährleistung oder Haftung gegenüber dem Nutzer aus, unabhängig in welchem Zusammenhang die erbrachte Leistung steht. Imeda übernimmt keine Dritthaftung jedweder Art, die aus Leistungen oder Unterlassungen oder Handlungen des jeweiligen Providers, wie z.B. Deutsche Telekom AG, beruhen. Imeda tritt dafür insoweit diese Ansprüche an den Nutzer ab. Der Nutzer verzichtet auf die Rückabtretung an Imeda, es sei denn, Imeda nimmt diese ausdrücklich und schriftlich an.
Eine uneingeschränkte Verfügbarkeit von Imeda wird nicht gewährleistet.
Imeda übernimmt keine Haftung, die auf höhere Gewalt, behördliche Anordnung, Streiks oder anderweitigen Arbeitskampfmassnahmen beruhen.
Bei Verletzung von Hauptleistungspflichten (Kardinalpflichten) schließt Imeda die Haftung von leichter Fahrlässigkeit aus, unabhängig der Verschuldensart.
Der Nutzer stellt im Übrigen Imeda von sämtlichen Ansprüchen Dritten frei, unabhängig vom Anspruchsgrund.
Für Arbeitnehmer von Imeda oder anderweitiger Erfüllungsgehilfen haftet Imeda nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.
 
Gesetzesverstöße
Handlungen die zuwider deutscher Gesetze gehen, sind untersagt und unverzüglich bei Feststellung der Imeda anzuzeigen. Selbstverständlich obliegt es Imeda den Zugang unverzüglich zu sperren.
 
Urheberschutz
Urheber-/ marken- und wettbewerbsrechtlicher Schutz die im Angebot der http://www.Imeda.de aufscheinenden bildlichen, textlichen, audiovisuellen und sonstigen Inhalte genießen urheberrechtlichen bzw. wettbewerbsrechtlichen bzw. markenrechtlichen Schutz. Den Nutzern der http://www.Imeda64.de und der angebotenen Dienste ist es demgemäß untersagt, diese Inhalte ohne vorhergehende schriftliche Zustimmung in bearbeiteter oder unbearbeiteter Form zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu senden, öffentlich vorzuführen, in Datenbanken oder Speicher ähnlicher Art einzubringen, einzuspeisen, vorzuhalten und an die Öffentlichkeit zu übermitteln ("communication to the public") oder zu sonstigen Zwecken zu nutzen.
 
Zahlungsbedingungen
Freischaltung des Accounts erfolgt nach Wertstellung des vereinbarten Entgeltes, zahlbar per Überweisung oder Lastschriftverfahren. Bei Zahlung per Überweisung verpflichtet sich der Nutzer zur Zahlung innerhalb von 7 Tagen. Maßgeblich ist hierfür der Wertstellungstag auf dem Geschäftskonto von Imeda. Der Nutzer gerät nach Ablauf dieser Zahlungsfristen ohne weitere Mahnung in Verzug. Imeda wird in diesem Fall ggf. einen Dienstleister mit der Beschaffung der offenen Forderungen beauftragen, wodurch weitere Kosten entstehen können. Für den Fall der Rückbelastung übernimmt der Nutzer die entstandenen Kosten zuzüglich deren unter dem Gesichtspunkt des Verzuges entstanden Rechtsverfolgungskosten, die Imeda entstanden sind.
Andere schriftlich vereinbarte Zahlungsmodalitäten sind mit Wertstellung bis zum dritten Werktages eines Monats im Voraus zu entrichten, soweit monatliche Zahlung vereinbart ist; andernfalls im Voraus in voller Höhe des vereinbarten Entgeltes. Maßgeblich ist hierfür der Wertstellungstag auf dem Geschäftskonto von Imeda.
Sollte der Nutzer eine Rechnung nicht in vereinbarten Fristen begleichen, so ist Imeda dazu berechtigt den Zugang des Nutzers bis zur vollständigen Bezahlung zu sperren. Darüber hinaus werden bei säumigen Nutzern folgende Verzugszinsen fällig: 1. Mahnstufe: 0,00 Euro; 2. Mahnstufe: 5,00 Euro; 3. Mahnstufe: 15,00 Euro; 4. Mahnstufe: Übergabe der Forderung an ein Inkassounternehmen, wodurch weitere Gebühren anfallen.
Im Falle einer Lastschriftrückgabe durch Verschulden des Kunden oder das durch Ihn beauftragte Kreditinstitut, behält sich Imeda eine sofortige Sperrung des Kunden-Accounts bis zur vollständigen Bezahlung der Forderung sowie die Erhebung einer Gebühr in Höhe von 15,- Euro vor.
 
Domain
Eigentümer der jeweiligen Domain ist der Antragssteller. Bei Anmeldung einer juristischen Person wird die Übersendung der Vollmacht, soweit nicht ersichtlich, verlangt.
Nutzer die über Imeda eine Domain anmelden, erkennen ausnahmslos die AGB der jeweiligen NicProvider an.
Mit Übersendung der Vertragsunterlagen bevollmächtigt der Nutzer Imeda zu zweckentsprechenden Maßnahmen zur Registrierung und Eintragung.
 
Software
Für Software übernimmt Imeda grundsätzlich keine Gewähr, soweit dieses nicht gegen zwingende gesetzliche Vorschriften verstößt. Software von Dritten unterliegen den Bestimmungen des jeweiligen Betreibers, Anbieters und sind vom Nutzer gesondert von diesem anzufordern. Der Nutzer stellt Imeda ausdrücklich von dieser Verpflichtung frei.
An der durch Imeda angebotenen und im Rahmen des CMS-Hosting enthaltenen Software entsteht kein Eigentum. Die Software darf während der Dauer des Vertrages, uneingeschränkt unter dem jeweiligen Hosting genutzt werden.
 
Sonstige Bestimmungen
Imeda ist auf eigenes Risiko ermächtigt Dritte zu beauftragen mit Erbringung von Leistungen, die auf ein Vertragsverhältnis mit dem Nutzer beruhen.
Der Nutzer ist über jede Änderung seiner Anschrift, Namen, Rechtsform oder anderweitigen Identifikationsmerkmal insbesondere jedoch seiner Kontaktdaten verpflichtet Imeda innerhalb eines Monats anzuzeigen. Unterlässt der Nutzer diese anzeige, gelten sämtliche Erklärungen als zugegangen, soweit sie auf den nicht geänderten Daten beruhen.
Sollten einzelne Vertragsbedingungen unwirksam sein, gelten hierfür die gesetzlichen Bestimmungen, der Vertrag bleibt für die übrigen Bedingungen gültig.
Der Nutzer ist zur Geheimhaltung seiner persönlichen Daten, u. a. Passwort, verpflichtet. Bei Verstößen haftet der Nutzer in vollem Umfang. Es steht Imeda frei, fristlose Kündigung zu erklären.

Verzicht auf Rechte
Sollten wir auf einen Verstoß durch Sie oder Dritte nicht reagieren, so stellt dies keinen Verzicht auf unser Recht dar, im Falle anschließender oder ähnlicher Verstöße zu reagieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
 
Gerichtsstand
Vereinbarter Gerichtsstand ist Aachen. Es gilt Deutsches Recht.