SEO-Kanzler - Wer regiert die SEO-Republik?

SEO-Kanzler - Wer regiert die SEO-Republik?

Ein SEO-Kanzler oder eine SEO-Kanzlerin?

Die ganze SEO-Republik stellt sich im Moment die Frage, wer ab Oktober die Deutsche SEO-Republik anführen wird und ab November als SEO-Kanzler in Österreich regiert.

Fabian Rossbacher (seo-day.de) und Oliver Hauser (seokomm.at) haben einen SEO-Contest gestartet (Projekt K), der am Ende jeweils einen SEO-Kanzler für die SEO-Republiken Deutschland und Österreich liefern wird. Für Deutschland wird am 16.10.2013 entschieden, Österreich zieht am 22.11.2013 nach.
Das System ist ganz einfach: "Der Beste SEO-Kanzler wird gewinnen"

SEO-Wettbewerb zum SEO-Kanzler oder SEO-Kanzlerin
Bild zum
SEO-Kanzler SEO-Contest (Bildquelle: seo-day.de)

Eine demokratische Entscheidung bringt den SEO-Kanzler

Na ja, demokratisch ist vielleicht der falsche Begriff, der Beste "SEO-Kanzler" macht am Ende das Rennen.
Der beste SEO-Kanzler ist man, wenn man am jeweiligen Stichtag auf Platz 1 bei Google (unterschieden nach .de und .at) steht. Dabei ist es unerheblich, ob es eine Website, News, ein Bild oder ein Video ist.
Die Teilnahmebedingungen gibt es auf www.seokomm.at/seokanzler-seo-contest/.
Jede/r der/die SEO-Kanzler oder SEO-Kanzlerin werden möchte, kann sich dem Wettbewerb stellen.
Der SEO-Wettbewerb hat am Montag den 07.10.2013, pünktlich um 10:00 Uhr begonnen.

Ein fulminanter Start zum SEO-Kanzler

Die Hauptdomains wie seokanzler.de, seokanzler.at, seokanzler.com, seokanzler.net und einige andere Toplevel-Domains waren schneller registriert als man sich umsehen konnte. Kurz darauf war eine stattliche Anzahl Webseiten online. Darunter sehr kreative Schöpfungen.
Einige Beispiele:
http://www.geschichte-oesterreich.com/personen/a/bernhard_angeler-seokanzler.html
http://www.seokanzler.de/
http://www.seokanzler.com/
http://www.seokanzler.net/
http://wordweb.ch/seokanzler.html
http://www.seokanzler-derfilm.at/
http://www.madayo.de/seokanzler-2013.html

Das Monitoring wird auch in diesem Contest, so wie beim SEOphonist, wieder von Dynapso übernommen.
Hier die Ergebisse: http://www.dynapso.at/seokanzler/

Was ist ein SEO-Contest?

Suchmaschinenoptimierungs-Wettbewerbe (SEO-Contest) haben spätestens seit 2005 einen festen Platz unter den SEOs.
Die Zeitschrit "ct" hat 2005 den zweiten SEO-Wettbewerb ausgerufen, der heute noch legendär ist und nach wie vor Auswirkungen und Ergebnisse zeigt. Gesucht wurde damals die "Hommingberger Gepardenforelle".

SEO-Contest | Hommingberger Gepardenforelle
SEO-Contest - Hommingberger Gepardenforelle - Und es gibt sie doch... ;)

Heute, viele Jahre nach dem SEO-Contest, sind immer noch über 30.000 Ergebnisse zur Gepardenforelle bei Google auffindbar. Daran kann man gut erkennen, dass die Teilnahme an einem SEO-Contest keinesfalls umsonst ist.
Es wird zwar kaum jemand nach dem vorgegebenen Suchbegriff suchen, aber es werden mit jeder Webseite zusätzliche Begriffe übergeben. Bei dieser Webseite ist es der Begriff "SEO-Contest".

Der allererste SEO-Contest 2002: Schnitzelmitkartoffelsalat

SEO-Contest | Schnitzelmitkartoffelsalat aus dem Jahr 2002
SEO-Contest 2002: Schitzelmitkartoffelsalat

Der erste SEO-Wettbewerb oder besser gesagt, die erste "wissenschaftliche Untersuchung von Suchmaschinen Algorithmen" wurde von Steffi Abel im Jahr 2002 gestartet. Der damalige Suchbegriff lautete: "Schnitzelmitkartoffelsalat".
Ein nettes Beispiel dazu und auch mit der späteren Beteiligung zur Hommingberger Gepardenforelle zeigt Tonnie Lubbers.
Es gibt auch eine ganze Reihe witziger Kommentare in der Google Group zu dem Thema, so z. B. kommentierte Steffi Abel:

> Es ist den Zuschauern auf der Tribuene erlaubt, ihre eigenen
> Fernglaeser mitzubringen.

Und wer von euch war vor einer halben Stunde bitte mit einem Browser
namens "Onkel Blubberpeng" auf der Seite?

- oder -

> Konni ist nun aus dem Rennen und nur noch Steffis Seite ist zu
> finden.

Und die mach ich morgen auch wieder raus. 'schnitzelmitkartoffelsalat'
rutscht ja schon bald unter die Top 10 der Suchbegriffe.

Ausserdem bringt ihr Pappnasen mit euren dämlichen UA-Strings meine
schöne Browserstatistik durcheinander. Wie bitteschön soll ich 5%
Zugriffe von "Wurstbrotbrowser", "Schniedlwutz" und ähnlichem Zeugs
(ja Roman, du bist auch gemeint!) erklären??

Da hätte ich damals mit meiner bereits seit Jahren registrierten Domain kartoffelsalat.de vermutlich sogar einen guten Platz ergattert. Es waren jedenfalls witzige Zeiten, als man mit Browsern wie dem "Onkel Blubberpeng" unterwegs war... ;)

SEOphonist SEO-Wettbewerb

Vor dem Suchmaschinenoptimierungs-Wettbewerb zum SEO-Kanzler wurde in diesem Jahr ein weiterer SEO-Contest zum Begriff SEOphonist veranstaltet. Auch hier war der Begriff bei Google nicht bekannt und es ging darum am Stichtag auf Platz 1 bei Google.de zu stehen.
Dieser SEO-Wettbewerb zog insgesamt 132.000 Einträge bei Google nach sich. Auch hier wurde ein großes Teilnehmerfeld aufgeboten. Die Suchmaschinenoptimierer, so kann man sagen, gehören damit zu der Gruppe im Internet, die sich auch gerne mal einem Spaß hingeben und nicht alles bierernst sehen.
Dennoch, die Erkenntnisse aus einem SEO-Contest, liefern wertvolle Informationen und fließen in die tägliche Arbeit ein.

SEO-Kanzler SEO-Wettbewerb

Mit dem SEO-Kanzler Wettbewerb ist der SEO-Contest zeitgerecht kurz nach den Bundestagswahlen in Deutschlan und den Nationalratswahlen in Österreich gestartet. Wahlen sind deshalb noch in aller Munde und nichts Ungewöhnliches. Zumindest für die Suchmaschinenoptimierer nicht. Außenstehende dürften sich zum Teil über Suchbegriffe, die aus SEO-Wettbewerben entstehen wundern, wenn ihnen diese begegnen.

Was ist der SEOKanzler SEO-Contest

Im Grunde geht es darum, innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne eine Webseite mit einem einzelnen, vorgegebenen Suchbegriff auf Platz 1 bei Google zu bringen. In diesem Fall ist der Suchbegriff: SEOKanzler
Der erst kürzlich abgehandelte SEO-Wettbewerb zum Suchbegriff SEOphonist, wird nun auf die gleiche Weise mit dem Suchbegriff SEOKanzler abgehalten.
SEO-Spezialisten aus der ganzen Republik, bei diesem SEO-Contest auch aus Österreich, nehmen am SEO-Wettbewerb teil und versuchen sich mit Wissen und Geschick auf die vorderen Plätze zu schieben.
Beim SEO-Contest zum SEOphonist, gab es einige Entgleisungen. So wurde z. B. umfangreich Content kopiert.
Es ist nicht Sinn und Zweck eines SEO-Contests sich unlauterer Methoden zu bedienen, es kommt vielmehr darauf an, einen stimmigen Content zu erstellen, den Google als hochwertig einstuft.

Wie kann der SEOKanzler SEO-Contest helfen?

Grundsätzlich bietet ein SEO-Contest immer die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln und auszubauen. Nicht nur für Teilnehmer, sondern auch für Beobachter.
Nachdem das Keyword SEOKanzler nicht in den Suchmaschinen vertreten war, ist gut ersichtlich, mit welchen Strategien das Keyword forciert wird und mit welcher Strategie auch Plätze gemacht werden.
Die Erkenntnisse daraus fließen in die tägliche Arbeit mit ein und helfen bei eigenen Projekten gute Rankings zu erreichen. Also, nichts ist umsonst.

Der SEOKanzler-Contest macht Spaß

Das schöne am SEOKanzler-Contest, er macht riesigen Spaß. Egal welche Intension man mitbringt, eines ist sicher, man kassiert Backlinks und macht seine Erfahrungen. Nebenbei entstehen persönliche Kontakte oder zumindest Facebook- oder Google+ Freundschaften. Es ist also keine vertane Zeit, sich mit dem SEOKanzler-Contest zu beschäftigen.
Jedenfalls ist es schön zu sehen, dass nicht immer alles bierernst genommen wird und man trotzdem Ergebnisse erzielen kann.

Will keine Frau SEO-Kanzlerin werden?

Die Beteiligung ist zwar rege, aber was auffällt, es fehlt an weiblicher Präsenz.
Gerade nach "Granaton-Gate", vor einigen Wochen auf Facebook, wäre zu wünschen gewesen, dass sich Frauen an dem SEO-Wettbewerb beteiligen. Leider nicht, schade. Dabei gibt es zahlreiche SEO-Spezialistinnen, die ohne weiteres mit um die SEO-Kanzlerschaft hätten ringen können und am Ende vielleicht sogar als SEO-Kanzlerin hervorgegangen wären.

SEO-Kanzler | Kein Eintrag bei WikipediaKein Eintrag zu SEO-Kanzler bei Wikipedia

Bei Wikipedia ist kein Eintrag zu SEO-Kanzler zu finden. Weder in Deutsch noch in einer anderen Sprache.
Nun, nach dem Wettbewerb und nachhaltigen Ergebnissen in den Suchmaschinen, mal sehen, ob sich das ändern wird. Das Ganze ist natürlich nur ein lustiger Spaß, der allen Teilnehmern Freude macht, dennoch, man sollte die Ergebnisse schon beachten, immerhin zeigen Sie, was möglich ist.

Nach der Bundestagswahl ist vor der SEOKanzler-Wahl

Wir haben uns ja nun schon an Wahlen gewöhnt, gerade in Bayern, dem Bundesland, in dem in diesem Jahr zwei Wahlen stattfanden. Einmal die Landtagswahl und zum Zweiten die Bundestagswahl. Der große Unterschied zu den ersten beiden Wahlgängen, gegenüber dem SEO-Contest,  ist das Mitentscheiden bzw. seine Stimme auf einem Wahlzettel zu vermerken.
Der SEOKanzler hingegen wird nicht demokratisch gewählt, sondern nach Leistungskriterien. Nach meiner Meinung würde das dem Bundestag auch nicht schaden..., aber das ist ein ganz anderes Thema.

Klare Leistungskriterien für den neuen SEO-Kanzler

Die Leistungskriterien sind klar umrissen. Wem es gelingt, seine Webseite so gut wie möglich zu platzieren, wird den SEO-Wettbewerb am Ende für sich entscheiden. Nachdem sich eine ganze Reihe professioneller SEOs an dem SEO-Contest beteiligen, ist es für keinen leicht, sich in dem Wettbewerb einen sicheren ersten Platz zu verschaffen. Auch, wenn es manchmal so aussehen mag, als stünde der Sieger schon fest. Gerade das macht den Wettbewerb sehr spannend. Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist wirklich spannend.

SEO ist bei den Parteien ist Neuland wie der SEO-Kanzler

Interessant ist vor allem zu beobachten, wie sich die Webseiten entwickeln und welche Änderungen in der Strategie vorgenommen werden. Strategie ist hier überhaupt das Zauberwort, denn Versprechen zu niedrigeren Steuern, helfen in keinster Weise und tragen nicht dazu bei, dass der SEO-Wettbewerb gewonnen wird. Das ist auch gut so, wie der regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit sagen würde. Besser ist es, wenn man planvoll vorgeht, sich mit dem eigenen Content beschäftigt und analysiert. Viele, die vieles versprechen, können oft am Wenigsten leisten, das ist eine klare Erkenntnis aus der Politik.
Was Suchmaschinenoptimierung anbelangt, dazu hat Searchmetrics eine Visibility-Studie zu den etablierten Parteien in Deutschland gemacht (Searchmetrics Studie zu den Parteien). Bei dem Ergebnis mag man direkt daran glauben, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel recht hat, als sie von Neuland Internet sprach. Ein SEO-Kanzler wird wohl weder aus Ihr noch aus einem anderen Politiker hervorgehen. Wie auch immer, ich bin mir ziemlich sicher, beim SEO-Contest wird es anders ausgehen.
In diesem Sinne einen schönen Wettbewerb.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Es möge der Beste gewinnen.


Der letzte Tag im SEO-Contest zum SEO-Kanzler für Deutschland

Heute ist der letzte Tag im SEO-Contest zum SEO-Kanzler Deutschland. Um 18:00 Uhr ist der Wettbewerb zu Ende.
Die Ermittlung des SEO-Kanzlers wird direkt auf dem Seoday im Rheinstadion vorgenommen. Wer zu diesem Zeitpunkt mit dem Keyword "seokanzler" bei Google.de mit der Suche: https://www.google.de/search?q=seokanzler auf Platz 1 liegt, hat den SEO-Contest gewonnen.
Heute sind noch einmal sehr starke Bewegungen auf den Plätzen zu verzeichnen, offenbar passen die Teilnehmer ihren Content ein letztes Mal an. Das Ringen um die besten Plätze findet also bis zum Schluss statt.

Der SEO-Kanzler Österreich: Wettbewerb geht weiter und endet am 22.11.2013

Im Gegensatz zum SEO-Kanzler Deutschland, geht der Wettbewerb für den SEO-Kanzler Österreich unverdrossen weiter. Bis zum Abschluss ist noch gut ein Monat Zeit. Man darf jetzt schon gespannt sein, wie viel Content und wie viele neue Webseiten noch im Google-Index auftauchen werden.


SEO-Kanzler Deutschland - Review

SEO-Kanzler Deutschland - Gewinner ist Nicolas Sacotte

Wie es sich schon während des gesamten SEO-Contests abgezeichnet hat, wurde Nicolas Sacotte mit seinem Dynapso-Monitoring gestern mit dem Siegerpokal zum SEO-Kanzler Deutschland ausgezeichnet.
Während des gesamten Contests lag er vorne, mal abgesehen von einzelnen kurzen Zeiträumen, in denen er den 1. Platz abgeben musste.

SEO-Kanzler Deutschland 2013 - Nicolas Sacotte mit der Dynapso-Seite

Ein verdienter Sieg, der mit einer guten Strategie und der passenden Technik errungen wurde.
Herzlichen Glückwunsch Nicolas!

Platzierung CyberBase CMS

SEO-Kanzler SEO-Contest Abschneiden CyberBase CMS - Platz 11Wir hatten während dem Contest unterschiedliche Platzierungen, die zum Teil variierten.
Unsere beste Platzierung die wir erhalten konnten, war Platz 11. Ein für uns absolut zufriedenstellendes Ergebnis. Bedenkt man die Anzahl der Teilnehmer aus der Branche der Suchmaschinenoptimierer, lagen wir überdurchschnittlich gut und konnten einige der SEO-Unternehmen hinter uns lassen.
Der SEO-Wettbewerb für Österreich geht noch bis zum 22.11.2013 und wird während der Veranstaltung Seokomm vergeben.

Allen Teilnehmern, die noch im Rennen sind, wünschen wir viel Erfolg!

Fazit des SEO-Contests

Der SEO-Contest hat neben richtig Spaß auch eine Reihe ganz neuer Erkenntnisse gebracht, die in unsere tägliche Arbeit sowie in CyberBase CMS Eingang finden werden.
Im Zeichen des "Hummingbird-Updates" haben sich doch ein paar wesentliche Dinge geändert, die bei der On-page Optimierung einer besonderen Aufmerksamkeit bedingen.


UPDATES FINDEN SIE HIER: >>SEO-Kanzler-Updates<<


| SEO-Kanzler Rankings, Berichterstattung |
| SEO-Kanzler Rankings, Berichterstattung |
| SEO-Kanzler Rankings, Berichterstattung |
| SEO-Kanzler Rankings, Berichterstattung |
| SEO-Kanzler Rankings, Berichterstattung |
| SEO-Kanzler Rankings, Berichterstattung |
| SEO-Kanzler Rankings, Berichterstattung |

Informationen zum SEO-Kanzler SEO-Contest:

Satire: Die zehn Eigenschaften des SEO-Kanzlers
Interview: Der SEO-Kanzler im Exklusiv-Interview


SEO-Kanzler Update (09.10.2013):

Als ich am ersten Tag des SEO-Contests die Anzahl der Ergebnisse bei Google überprüft habe, waren es gerade mal 5.450 Einträge. Heute sind es dagegen schon 22.300. Die Ergebnisse steigen rasant an.

SEO-Kanzler Kandidat Nicolas SacotteNicolas Sacotte liegt mit Dynapso vorne

Nicolas Sacotte, der sich heute selbst ein Geburtstagsgeschenk gemacht hat, liegt mit seiner Dynapsoseite an Position 1.
Alles Gute zum Geburtstag und natürlich auch Glückwünsche zu der guten Positionierung.
Übrigens, Nicolas ist Sieger des SEOphonist-Wettbewerbs.

Nicolas Wahlplakat

SEOKanzler bei T-Online News

T-Online ist der Wettbewerb sogar eine ziemlich umfangreiche News-Meldung wert.
So titeln sie dort, "Deutschland sucht den SEOKanzler" und führen fort: Nachdem der Gewinner des "Seophonist"-Wettbewerbs feststeht, fahnden die Suchmaschinen-Experten nun nach dem "Seokanzler".

SEOKanzler zeigt die unterschiedlichsten Ansätze auf

Es war zu erwarten, dass verschiedene Methoden eingesetzt werden, um auf das begehrte Treppchen zu gelangen. Nicht ganz ohne Erfolg gelingt dies der mindshape GmbH, die in der Description auf Keywordstuffing setzt.

SEO-Kanzler Screenshot Google - Key: seokanzler
Screenshot Google, Key: seokanzler

Mit dieser Strategie liegt die Seite momentan auf Platz 3, hinter IT-Journal und T-Online (beides News).
Mal sehen, wie sich der Stand entwickelt, es bleibt allemal spannend zu beobachten, wer wie an die Sache herangeht und welche Resultate dadurch entstehen.


SEO-Kanzler Update (10.10.2013):

Heute ist die 40.000er Marke der SERPs gefallen

Über Nacht sind mehr als 15.000 neue Ergebnisse im Googleindex zum Begriff "seokanzler" zu finden.
Damit hat sich die Anzahl fast verdoppelt. Das dürfte auch der Grund sein, warum sich die Rankings heute in kurzen Zeitabständen sehr stark verschieben (zumindest auf den nachfolgenden Plätzen).

Frau gesichtet zur SEO-Kanzlerin

Wie erfreulich! So wie es aussieht greifen nun auch Frauen in den SEO-Kanzler SEO-Contest ein, und das gleich mit richtigem Erfolg.
So findet sich heute auf Platz 10 Blanka Szczebak wieder, die sich anschickt SEO-Kanzlerin zu werden.

SEO-Kanzlerin Blanka macht großen Sprung in den Wettbewerb

Mit dem Motto, "Wir sind dabei" geht sie den SEO-Contest an. Bei dem Umfang, den die Seite aufweist, könnte es durchaus sein, dass Blanka noch weiter nach oben steigt. Alles Gute jedenfalls!

Granaton-Gate und die SEO-Kanzlerin

Ich möchte mal an #granaton erinnern (auch wenn es etwas ruhig um sie geworden ist) und wäre dafür, hier eine Gleichberechtigung ins Spiel zu bringen... ;)
Schließlich ist eine Top-SEO-Kanzlerin mindestens genauso zu küren, wie ein SEO-Kanzler.
Google: https://www.google.de/search?q=seokanzlerin

mindshape GmbH nun mit geänderter Description

Nachdem mindshape GmbH mit Keywordstuffing in der Description an den Start gegangen ist, hat Sebastian Erlhofer seine Description nun überarbeitet. Die Position konnte er indes halten und steht nach wie vor unter den Top 10 zum SEO-Kanzler.

MIndshape GmbH mit geänderter Description zum SEO-Kanzler
mindshape GmbH mit geänderter Description zu SEO-Kanzler

Jetzt ziehen die Frauen im SEOKanzler-Contest an

Mit Svetlana Hanna nimmt nun eine weitere Frau am SEOKanzler-Contest teil und schießt sofort in die Ränge. Momentane Platzierung Platz 57.
Jennifer Etzdorf ist auf Platz 38 sogar noch etwas besser eingestiegen.
Gemessen an der Gesamtbeteiligung sind Frauen aber immer noch stark in der Minderzahl zur Kanzlerschaft.

Wer wird SEOKanzler werden?

Der Wettbewerb ist nach wie vor offen. Die Rankings änderten sich heute so stark, dass kaum eine Einschätzung zu treffen ist. Mal sehen, was die nächsten Tage bringen werden.


SEO-Kanzler Update (11.10.2013):

Mit zehn einfachen Tricks zum SEOKanzler

Der Slogan und die Tricks zahlen sich für Robert Kolloch offenbar nachhaltig aus. Schon seit einigen Tagen rankt er unverdrossen in den Top 10. Klasse!

SEOKanzler Top 10 - Mit zehn einfachen Tricks zum SEOKanzler

So wie es aussieht hat er sich dort auch stabilisiert und wird das Rennen mit entscheiden.
Herzlichen Glückwunsch!

Die weiteren SEOKanzler Plätze, Stand 13:30 Uhr:

http://www.dynapso.de/seokanzler/
http://netgrade.de/seokanzler/
https://www.seolyze.com/Seokanzler-Contest/
http://seokanzler-contest.com/
http://www.omsag.de/seokanzler/
http://www.seokanzler.de/
http://www.t-online.de/computer/internet/id_65877822/seokanzler-gesucht-suchmaschinenwettbewerb-zum-seo-day-2013-gestartet.html
http://www.internetworld.de/Nachrichten/Marketing/Events/Contest-der-Suchmaschinenoptimierer-Wer-wird-SEOKanzler-2013-80326.html
http://www.sunrise-web.de/seokanzler/
http://www.mindshape.de/seo-kanzler.html

Die Gesamtanzahl der Suchergebnisse liegt nun mit 51.800 noch einmal eine gutes Stück höher zu gestern. Der Contest wächst beharrlich.


SEO-Kanzler Update (12.10.2013):

Internet World mit SEO-Quiz am Start

Noch ein schnelles, kurzes Update zum momentanen Stand.
Internet World rankt gerade wieder auf Platz 1. Die Seite enthält Tipps zur Suchmaschinenoptimierung und am Ende wird ein SEO-Quiz (Haben Sie das Zeug zum SEOKanzler?) angeboten. Eine Klasse Idee wie ich finde.

Internet World Quiz - Haben Sie das Zeug zum SEO-Kanzler
Screenshot Internet World Business

Neueinsteiger Enrico Schütze mit SEO-Kanzler Video auf Youtube

Ganz frisch dabei, Enrico Schütze mit einem Youtube Video und gleich mal auf Platz 2 eingestiegen!
Herzlichen Glückwunsch Enrico. Klasse Ergebnis!

SEO-Kanzler Video von Enrico Schütze auf Youtube


SEO-Kanzler Update (13.10.2013):

Heute  71.500 Suchergebnisse zu "seokanzler"

Waren es am 11.10.2013 noch 51.800 Ergebnisse, die zum Suchbegriff "seokanzler" gefunden wurden, sind es heute bereits 71.500. Die Suchergebnisse wachsen demnach immer noch täglich um mindestens 10.000 an. Daran ist erkennbar, dass sich nicht nur immer wieder neue Beteiligte finden, sondern dass jeder seinen Content auch ausbaut und ergänzt.

Das Ranking weist die erste stabile EMD auf

Mario Porst (Online Marketing Solutions AG) ist es schon vor einigen Tagen gelungen, mit der "Exact Match Domain" (EMD) seokanzler.de in die Top Ten Einzug zu halten. Im Moment landet er hinter Dynapso und den News von T-Online auf Platz 3.

SEO-Kanzler SEO-Contest - Platz 3 für seokanzler.de Mario Porst

Mario Porst hat sich offenbar richtig Zeit für den SEO-Contest genommen. Die Seite ist derart umfangreich, dass sie Ihresgleichen suchen dürfte. Hut ab und Respekt!
Aber nicht nur das, der Humor steht bei Mario ganz vorne an, so schreibt er unter der Rubrik "Ranking-Krise":

SEOland ist erschüttert über die explodierenden Kosten für das neue SEOkanzler-Amt im Eschborner Gewerbegebiet. Von der Yahoo bis an die Bing werden stimmen laut, dass es personelle Konsequenzen geben müsse. Parlamentsvize Walter Klöbelmeyer, ehemals glühender Verteidiger von SEOkanzler Klebhartz-van Porst, gestern bei Männchen bei Kraischberger: "Am liebsten würde ich ihm an die Google gehen!"

Danke für die Erheiterung, hat Spaß gemacht zu lesen.

Unser eigenes Ranking mit CyberBase CMS

Wir konnten uns heute mit unserem Blog-Beitrag auf Platz 17 wiederfinden. Das ist natürlich noch nicht ausreichend und wir werden uns nochmal ins Zeug legen müssen.

SEO-Kanzler SEO-Contest | CyberBase CMS mit Blogbeitrag auf Platz 17

Bis jetzt macht der SEO-Contest richtig Spaß, für den man auch mal die ein oder andere Minute investieren kann.


SEO-Kanzler Update (14.10.2013):

Die Suchresultate wachsen weiter an "rasant"

Auch heute hat die Anzahl der Rückgaben zum Suchbegriff "seokanzler" nicht an Fahrt verloren, im Gegenteil, heute ist sogar der größte ZUwachs zu verzeichnen. Der Stand heute 105.000 Rückgaben. Da gibt es nur das Eine:

Kreischen für den SEO-Kanzler

CyberBase CMS heute auf Platz 11

Für uns selbst gibt es auch Freudiges zu vermelden, wir haben heute Platz 11 erklommen.
Mal sehen, wie es noch weitergeht, es sind noch zwei Tage bis zum Ende des SEO-Contests. Zwei harte Tage...


SEO-Kanzler Update (15.10.2013):

Über Nacht 28.000+ mehr Einträge bei Google

Die Teilnehmer am SEO-Contest scheinen nochmal richtig Gas zu geben. Von gestern auf heute sind sage und schreibe 28.000 Einträge zum Suchbegriff "seokanzler" hinzu gekommen.

Google ERgebnisse zu dem Keyword seokanzler

Auch in den Platzierungen hat sich wieder einiges getan. Einzige Ausnahme: Dynapso, liegt weiter auf dem ersten Platz.
So wie es aussieht ist dem Nicolas auch der SEO-Kanzler sicher.
Trotzdem, es macht nach wie vor richtig Spaß und ich stelle fest, dass sich aus dem SEO-Contest heraus einige Synergien mit anderen Teilnehmern ergeben haben, die für beide Seiten am Ende zu einem Vorteil werden. Man sieht, eine Teilnahme macht neben Spaß auch Sinn.


SEO-Kanzler Update (16.10.2013):

Letzter Tag für SEO-Kanzler Deutschland

Heute um 18:00 Uhr wird in Köln der Sieger des SEO-Contests für Deutschland ermittelt.
Wie erwartet ist dem Nicolas Sacotte der Sieg wohl nicht mehr zu nehmen, er ist mit seiner Dynapso Monitoring-Seite von Anfang an auf Platz 1. Nur kurz konnte ihm der Platz von unterschiedlichen Teilnehmern streitig gemacht werden.
Die ersten zehn Plätze sind eine reine Männerdomäne, Internet World Business ist mittlerweile abgeschlagen.

projektieren.de mit witziger Idee nun auf Platz 14

Jens Peterssen mit seiner Seite projektieren.de konnte zum letzten Tag mit einer witzigen Idee auf Seite 2 springen.
Wer will, kann bei ihm den SEO-Contest gewinnen:

SEO-Kanzler bei projektieren.de werden


Sie können diesen Permalink nutzen, um auf diesen Artikel aus Ihrer Seite zu verlinken.
Keywords: SEO-Kanzler, SEOKanzler, SEO-Kanzlerin, SEO-Republik, SEO-Contest

Share-Informationen:

share me
Klicken und überraschen lassen

Kommentar zum Artikel schreiben

Wir freuen uns immer über Kommentare. Nutzen Sie diese Möglichkeit um mit uns und unseren Lesern über das Thema zu diskutieren, oder tragen Sie mit Ihrer eigenen Meinung zu dem Thema bei.
Bitte benutzen Sie keine Domainnamen oder Keywords bei der Namenseingabe.
Kommentare sind eine sinnvolle Einrichtung, um sich miteinander auszutauschen und zu helfen.
Bitte halten auch Sie sich an die Gepflogenheiten.
Vielen Dank!

Kommentare können nur abgegeben werden, wenn Sie registriert und angemeldet sind.